Schlagwörter

, , , , , ,

"Let Me Carry You For a Change"

„Let Me Carry You For a Change“ (Photo credit: Trim Reaper)

…und doch nicht ersticken oder ertrinken. 🙂

Auch Sóley Stefánsdóttir, die isländische Independent-Musikerin aus Reykjavik macht es uns auf eindrückliche Art und Weise vor, wie das geht…

Ihr Lied erzählt von einem traurigen Menschen, der weit außerhalb in einem Haus lebt, und dessen Tränen allmählich das Haus füllen:

„He takes my hand and whispers: I’ll Drown When I See You“ – sie wird bestimmt nicht ertrinken… 😉 So schnell geht das nicht. Weder mit dem Ertrinken, noch mit dem Untergehen… 🙂

 

Advertisements