Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

…früher hat sie das oft gemacht. Ohne Schirm, versteht sich. Bis sie mit dem Regen verschmolz und ihre Gedanken sich ordneten. Dann nach Hause, wo es warm war, alles von einer unerwarteten Klarheit… Tee und Feuer… Ausruhen, ankommen…

So ähnlich, wie hier:

Walking alone with these legs made of stone
And I’m almost dry and I’m almost home
Where the photographs smile
And I’m still someone’s child
And my place it is set
So I’ll stay for a while…