Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Händchenhaltend sitzen sie da, im Kirchenkaffe, das Ehepaar im mittleren Alter, um sie herum ihre beiden Kinder im Teenageralter; die beiden irgendwie anders als ihre Atersgenossen – heute so gar nicht Pubertär, sondern wie verzaubert…

Ich muss vor mich hinlächeln, wenn ich die Vier so sehe, denn ich weiss um die ganze Geschichte. Darum, wie er immer viel zu lange gearbeitet hatte. Und wie sie an ihre Grenzen geraten war. Und wie die Kinder nix mehr von ihm hatten. Und wie sie dann bei mir saß und weinte, sie könne nicht mehr… Und wie ich sie dann in die Arme nahm und ihr gut zuredete, nach Hause zu gehen, und ein gutes Abendessen zu kochen und es notfalls warmzuhalten… Und wie sie durchhielt. Und wie sie dann zu mir kam, und freudestrahlend erzählte, dass er gestern früher Schluß gemacht hatte um sie und die Kinder mit einem Abendessen zu erwarten. Und wie er sich freinahm für einen Arzttermin der Kleinen…

Es wurde gut, weil sie zu ihm gehalten hat. Und jetzt sitzen sie da, wie frisch verliebt. Ich wette, sie sind es auch.

Stand by your man (Tammy Wynette)

Advertisements