Schlagwörter

, , , , ,

sehr leise und nachdenklich…

wenn du zusiehst, wie türme fallen… stärke und stabilität nicht mehr da…

gut, dass ER, der EINE uns hält. in krankheit, in schwäche, in den versuchen, aufzustehen…

und weil ER uns alle hält, ist kein licht aus. es wird nur manches anders.

das wünsche ich. das hoffe ich. dafür bete ich.

und suche gute wege…

hm.