Schlagwörter

,

…sahen sie nur noch einen Fuß in den Wolken.

Oder?

Den Segen – den haben sie jedenfalls gespürt.

Wißt ihr, wenn ich einen Menschen oder ein Paar segne, dann muss ich nah dran.

Wenn es eine Kirche voller Menschen ist, muss ich ja schon ein Stückchen weiter weg sein, nicht wahr?

Und morgen, beim Freiluftgottesdienst… Je mehr Leute gesegnet werden sollen, desto…

Na, gut, dass letztlich Jesus den Segen spendet und nicht ich.

…So oder ähnlich dachte ich nach, als ich heute morgen mit meinen Schulgottesdienstkindern die Begegnungen mit dem Auferstandenen Jesus durchging – wie viele nahen Einzelbegegnungen in dieser materiellen Welt ER gebraucht hätte…

Und so – nach Himmelfahrt – ist ER einfach so bei mir und bei dir und…

Abschied mit Segen – oder gar kein Abschied?

Himmelfahrt ist…

hm

Christi Himmelfahrt Perikopenbuch von Heinrich II. Reichenauer Schule

Advertisements