Schlagwörter

,

…habe ich mich gefragt, warum wir alles besser wissen wollen, als ER…

Die Frage für bloggenswert erachtet, dann doch nicht gebloggt, denn es gibt hier ein Leben zu leben, das die ganze Zeit in Anspruch nimmt. Und weil ich ja nicht im Entferntesten, nein, nicht mal annähernd so gut über die Dinge Bescheid weiß, wie ER… hm… 😉 … ja, gibt’s halt so Einiges, weswegen es Tage gibt, an denen ich nicht gleich Worte finde.

Weder für Schönes noch für Anstrengendes. Heute, heute überwiegt das Schöne.

….6 Monate ist es her, dass ich diese Zeilen notiert habe. Ich kann mich nicht mehr erinnern, worüber ich mit dem Großen uneinig war. Stelle aber fest, dass das Besser-Wissen-Wollen etwas nachgelassen hat. Das Leben ist nicht weniger anstrengend geworden. Aber noch viel schöner.

Was ich eigentlich damit sagen wollte? Weiß ich auch nicht.

Muss ein Mensch Glück verstehen?

Advertisements