Schlagwörter

, , ,

Ich greife in die Schublade – „ach ja, auch davon habe ich mich auch getrennt“… Braucht man eigentlich wirklich nicht.

Kochutentsilien, Kleidung, Bücher haben ihren Weg in Kisten gefunden – nur noch die wichtigen Dinge behalten. Es lebt sich besser, leichter mit weniger. Im Frieden.

Und ich merke: es ist immer noch zu viel Ballast. Neue Kisten müssen her… Das Sortieren, das Aussortieren ist noch nicht zu Ende.

Heute Morgen höre ich dieses Lied im Radio:

Sehr gut für die neuen Wege.

Ich wünsche Euch allen einen leichtfüßigen Gang. 😉

 

Advertisements