Schlagwörter

, , ,

Ich finde es bedenklich, wie wenig Raum die Meinungsvielfalt letzter Zeit bekommt.
Oft erlebe ich den Ruf nach Verboten.
Ich denke, es braucht Denken. Bildung. Diskussion. Nicht Verbote.
Freiheit sieht nicht so aus, dass ich alles zu verbieten versuche, womit ich nicht einverstanden bin. Argumente braucht’s.
Den Kopf, nicht den Knüppel.

Hierzu ein Video vom Guardian:
http://www.theguardian.com/world/commentisfree/video/2016/feb/10/sorry-we-cant-ban-everything-that-offends-you-video
Von Julie Bindel, Jg. 1962,  Feministin, lesbisch – und sicher sind wir in vielen Dingen nicht einer Meinung. Aber das was sie hier sagt, teile ich voll mit ihr.

Werbeanzeigen